Skip to main content
Fleischerei Laschke

Die Fleischerei Laschke aus Heek ist ein echter westfälischer Familienbetrieb, den Fleischermeister Christoph Laschke seit 2001 nun in dritter Generation führt. Sein Großvater Josef Laschke hatte bereits 1922 ein Fleischereifachgeschäft in Schlesien gegründet. Nach der Vertreibung aus der Heimat landete die Großfamilie 1946 in Heek, wo Josef Laschke 1950 das neue Fleischereifachgeschäft eröffnete. Sein Sohn Lothar Laschke, Vater des heutigen Inhabers, darf 2018 das Diamantene Jubiläum seines Meisterbriefes feiern. Der 83-Jährige hilft auch heute noch im Betrieb aus. Ebenso sind die Ehefrau, zwei Schwestern und zwei Cousins von Christoph Laschke für die Fleischerei tätig. 

Unsere Produktion

Westfälische und schlesische Spezialitäten in höchster Qualität werden in handwerklicher Tradition in der Fleischerei hergestellt. Vielfach ausgezeichnet ist der original Westfälische Knochenschinken g.g.A., der zehn Monate am Knochen reift. Nach alter Familientradition werden z.B. Leberwurst, Wurstebrot oder Schweinebacken hergestellt. Das Fleisch stammt von Höfen aus der nahen Umgebung. Ein Spitzenprodukt ist laut Christoph Laschke das Dry Aged Beef aus seiner „Schatztruhe“, in der die Steaks für mindestens 30 Tage bei optimalen Temperaturen reifen.
Christoph Laschke ist Slowfood-Anhänger und unterstützt die Erhaltung des Bunten Bentheimer Schweins, so verkauft er Produkte vom Hof Schulze Westerhoff, die ebenfalls mit dem Münsterland-Siegel ausgezeichnet sind.

Unsere Produkte

(Grill-)Fleisch | Schinken | Wurst | Schmalzprodukte | Marinaden/Saucen | Pumpernickel | Salate

Unser Service

  • Wurst- und Grillseminare
  • Steaks und Special Cuts für Grill-Fans
  • Online-Shop, u.a. mit Präsentkörben/Gutscheinen
  • Partyservice, u.a. mit Grill-Buffet
  • Mittagstisch tägl. 11-13 Uhr

Kontakt

Fleischerei Laschke

Christoph Laschke

Bahnhofstr. 25
48619 Heek

02568 96283
 02568 96285

info@laschke.net
www.laschke.net