Skip to main content
Schulze Westerhoff Logo

Diese Historie sucht ihresgleichen: Auf dem typisch westfälischen Hof der Familie Schulze Westerhoff in Havixbeck wird bereits seit dem 13. Jahrhundert Landwirtschaft betrieben. Die Familie um Geschäftsführer Thomas Schulze Westerhoff hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst ursprüngliche Lebensmittel zu erzeugen. Daher wachsen auf den Feldern fast vergessene Urgetreide, eben die Münsterländer Urstoffe, wie Dinkel und Emmer. Ein weiteres Standbein des Hofes ist seit fast 80 Jahren die Schweinezucht. 

Unsere Produktion

Die Getreide werden in der hofeigenen Steinmühle mit angeschlossenem Siebkasten gemahlen. Die Verarbeitung erfolgt schonend ohne Zugabe von Zusatzstoffen. Als Spelzgetreide zeichnet den Dinkel aus, dass die Körner sehr fest mit dem Spelz verwachsen und dadurch stark gegen Umwelteinflüsse geschützt sind. Am Ende der Produktion stehen helle und dunkle Mehle sowie Grieß aus Dinkel, Emmer, Champagnerroggen (ideale Grundlage für Münsterländer Pumpernickel) und verschiedene Weizensorten.

Abnehmer sind Bäckereien und Endkunden. Alle Getreidearten sind auch als Korn und Schrot erhältlich. Zudem füllt die Familie in Handarbeit Backmischungen ab - frei von Zusatzstoffen und mit Salz, das weder Rieselhilfe noch Jod enthält.

Im Betrieb wird außerdem die vom Aussterben bedrohte Nutztierrasse Bunte Bentheimer Schweine gezüchtet. Die Schweine werden zeitweise in Außenklimaställen mit Auslauf gehalten. Das Fleisch, z.B. als Bentheimer Schinken, wird bei der Feinkostfleischerei Hidding angeboten (ebenfalls mit dem Münsterland-Siegel ausgezeichnet).

Unsere Produkte

Vollkornmehle | Dinkelmehl Typ Hell | Dinkelgrieß | Dinkelkorn | Dinkelreis | Brotbackmischungen 

Kontakt

Münsterländer Urstoffe

Thomas Schulze Westerhoff

Schonebeck 38
48329 Havixbeck

 02534 5885112

 hof@schulzewesterhoff.de
www.schulzewesterhoff.de