Zum Hauptinhalt springen

Presse-Archiv

Wer neu im Münsterland ist, Lust auf schöne Unternehmungen hat, sich aber noch nicht ganz zu Hause fühlt, ist eingeladen: Beim Willkommensevent in Münster am 9. Juni (Sonntag), 14 bis 17 Uhr, können alle, die seit Kurzem in der Region leben, Kontakte zu anderen Neulingen knüpfen und einen spannenden Münsterländer Hof entdecken. Auch Kinder sind willkommen. Am Kräuterhof Rohlmann, [...]  Weiterlesen
Mit einem großen Namen lädt das Hotel Restaurant Naundrups Hof zu einer vorweihnachtlichen Veranstaltung mit Lesung und Kulinarik: Kultschauspielerin Marianne Sägebrecht gastiert am So., 17. Dezember, 14 Uhr, in Seppenrade und nimmt die Gäste mit auf einen literarischen Winterspaziergang. Die Hollywood-erprobte Bayerin mit der markanten Stimme liest zu Live-Cello-Klängen aus ihren [...]  Weiterlesen
375 Jahre Westfälischer Frieden: Darauf kann ab August mit einem einmaligen Fasskorn-Cuvée angestoßen werden. Das Münsterländer Start-up Heimat Heroes hat in Kooperation mit Münster4Life und der Whobert Concept Gastronomie aus Osnabrück den "375er" reifen lassen. Zu Ehren der Westfälischen Friedensverträge, deren Unterzeichnung sich zum 375. Mal jährt, und mit Blick auf die Tradition und [...]  Weiterlesen
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Lebensmittelwirtschaft in Deutschland wird deutlich unterschätzt – zu diesem Fazit kam eine Diskussionsveranstaltung, zu der das Netzwerk Münsterland Qualität e.V. als Verband der münsterländischen Lebensmittelwirtschaft Bundes- und Landtags-Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Münsterland eingeladen hatte. Als Sprecherin ihrer Fraktion für [...]  Weiterlesen
Ganz große Münsterland-Liebe: Mit dem "Schwatten Fridag" bringen die Heimat Heroes ein für die Region einzigartiges Projekt an den Start. Das Spirituosen-Startup aus Münster möchte damit ein Gegenargument zum jährlichen Ausverkauf eines berühmten amerikanischen Versandriesen bieten. Und so präsentieren vom 11. bis 13. November über 30 Unternehmen aus dem Münsterland besondere Angebote auf [...]  Weiterlesen
Eng aneinander gekuschelt strecken sich mindestens 20 Ferkel im dichten Stroh aus. Im Schlaf zucken zwischendurch die Ringelschwänze. Lautes Grunzen aus Richtung Futterstelle lässt alle unbeeindruckt. Und das indirekt einfallende Sonnenlicht wärmt die Ferkel – natürlich läuft die Fußbodenheizung im August nicht. Auf dem Hof May in Drensteinfurt-Ameke leben alle Ferkel, Sauen und Eber in [...]  Weiterlesen
Zwei Familienbetriebe mit langer Tradition gehen eine kulinarische Partnerschaft ein: Die neuen Pächter des Gasthofs Vollmer in Ottmarsbocholt heißen ab dem 01. September Christiane und Andreas Schwienhorst. Im Dorf sind sie als Besitzer des Biohofs Schwienhorst in der Oberbauerschaft bereits gut bekannt. Schon am 03. September veranstaltet das neue Pächterpaar eine Eröffnungsfeier mit [...]  Weiterlesen
Es summt und brummt sonor im Himbeertunnel. Auf 150 Metern Länge fliegen etliche Hummeln und Bienen auf der Suche nach Nektar an den Pflanzenranken entlang. Die Insekten sind die fleißigsten Mitarbeiterinnen auf dem Forstmannshof Böcker 1848 in Lüdinghausen, sorgen sie doch für eine reiche Himbeer- und Erdbeerernte. Wie die Arbeit in einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb hinter den [...]  Weiterlesen
Wenn Martin Sommer summende Bienen hört, fühlt er sich in seine Kindheit zurückversetzt, in den Garten seines Uropas. "Mein Urgroßvater war Imker und hat mich in meiner Kindheit oft zu seinen Bienenstöcken mitgenommen und mir die Bienenvölker gezeigt. Wenn ich an Imker und Bienen denke, denke ich zugleich auch an meinen Urgroßvater und schwelge in Kindheitserinnerungen", sagt der Landrat [...]  Weiterlesen
Fassungslos und bedrückt klingt Tom Kliewe, als er am Telefon von der Situation vor Ort in Walporzheim erzählt. In dem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist auch ein halbes Jahr nach der verheerenden Flutkatastrophe keine Normalität in Sicht. "Hier fährt gerade ein Tankwagen vorbei an mir, durch den Matsch, in dem ich stehe. Der bringt Wasser", sagt Tom Kliewe. Am Montagmorgen hatte [...]  Weiterlesen
Sie haben einen Blick für die Schönheiten des Münsterlandes, ein großes Herz für Pferde oder ein Händchen für leckere Gerichte. Das Wichtigste: Sie teilen diese Vorlieben mit ihren Followern bei Instagram. Acht Frauen, die unsere Region auf der Social Media-Plattform lebendig werden lassen, hatten der Münsterland e.V. und das Münsterland-Siegel nun zu einem besonderen Ausflug eingeladen. [...]  Weiterlesen
Diese drei jungen Frauen haben immer ein Gesprächsthema und werden ständig nach Tipps gefragt – oder nach Kostproben. Sabrina Welz, Sara Auschra und Lara Jürgens sind Spezialistinnen für Bier und dessen Herstellung. Sabrina Welz hat kürzlich ihre Ausbildung zur Brauerin und Mälzerin in der Pott's Brauerei in Oelde abgeschlossen und wurde als Gesellin direkt ins Team übernommen. Sara [...]  Weiterlesen
Die beliebten Klassiker sind natürlich Vanille und Schokolade. Um die Geschmacksnerven mal richtig aus der Reserve zu locken, gilt es daher, ungewöhnliche Wege einzuschlagen. René Vogel hat genau dies getan und zwar saisonal passend zur Erntezeit im Münsterland: In der Eisdiele "Eisvogel" in Sendenhorst können die Kunden nun Spargel-Erdbeer-Eis genießen. Auf skeptische Fragen nach dem [...]  Weiterlesen
Frische Lebensmittel aus der Region haben im Pandemie-Jahr stark an Relevanz gewonnen. Vor allem Hofläden erfreuen sich einer gesteigerten Nachfrage, denn sie bündeln Transparenz, kurze Wege, Nachhaltigkeit und das Wissen um den Ursprung dessen, was auf den Teller kommt. Eine repräsentative Befragung von Forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (VZBV) vom Januar hat [...]  Weiterlesen
Ab Ende 2021 soll das Kükentöten bei der Aufzucht von Legehennen in Deutschland gesetzlich verboten werden. Zwei Betriebe aus dem Westmünsterland haben dies bereits in Eigenverantwortung umgesetzt. Beim Vriesen-Hof in Bocholt und beim Hof Althues in Rosendahl werden die Eier seit letztem Jahr von Hennen gelegt, deren Brüder nicht direkt nach dem Schlüpfen getötet wurden. Die Zahl ist nicht [...]  Weiterlesen
Die gastgewerblichen Betriebe sind in der zwölften Lockdown-Woche, doch die November-Hilfen noch nicht überall angekommen. Laut einer Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) von Anfang Januar fürchten 75,5 Prozent der Gastronomen und Hoteliers um ihre Existenz. Und jeder vierte der 12.000 befragten Betriebe zieht konkret die Betriebsaufgabe in Erwägung. Zur [...]  Weiterlesen
Zahlreiche Ferienangebote wie Zeltlager, Ausflüge oder Sportcamps finden aufgrund der Corona-Krise nicht statt. Um den Kindern (und auch den Eltern) eine kleine Auszeit zu ermöglichen, hat die Artcuisine Kochschule mit Keramikatelier aus Münster erstmals ein Ferienprogramm entwickelt. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und achtzehn Jahren dürfen – natürlich in altersgerechten Kursen – [...]  Weiterlesen
Die Hofläden im Münsterland bieten spannende kulinarische Einkaufserlebnisse. Oft sind sie Ziel oder Zwischenstopp einer Radtour, einer Wanderung, eines spontanen Ausflugs. Die Feinbrennerei Sasse aus Schöppingen setzt diesem Genussmoment jetzt ein Krönchen auf: Ab Samstag, 6. Juni, ist der Hofladen Startpunkt einer stilvollen Schatzsuche. Die Türen und Tore des Betriebs werden geöffnet [...]  Weiterlesen
Das Vereinsleben im Münsterland leidet sehr unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Dies trifft auch die tief verwurzelte Tradition der Schützenfeste, da in diesem Sommer keine Großveranstaltungen stattfinden werden. Doch die Münsterländer sind eben tatkräftig und so hat sich Thomas Hidding, Chef der Feinkostfleischerei Hidding aus Nordwalde, eine nette kleine Alternative ausgedacht: das [...]  Weiterlesen
"Am Anfang war das schon ein Hammer, den man verarbeiten musste", sagt Theo Wilmink über die NRW-Verfügung zur Schließung der Gastronomiebetriebe, die auch ihn direkt betraf. Im Landidyll Wilminks Parkhotel in Neuenkirchen ist seit dem 18. März die Küche kalt und der Hotelbetrieb läuft auf absoluter Sparflamme für nicht-touristische Gäste. Doch Theo Wilmink wäre kein waschechter [...]  Weiterlesen
Viele Betriebe sind durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht. Schnelle, unbürokratische und solidarische Hilfe bieten in dieser Zeit Gutscheinsysteme. Daher hat die Online-Plattform "zmyle" aus Coesfeld zusammen mit dem Münsterland-Siegel am heutigen Freitag (27.03.) das neue Portal www.muensterland-gutschein.de gestartet. Gastronomen, Händler und lokale [...]  Weiterlesen