Skip to main content

Firmengründer Alexander Rolinck (1782-1849) war vielseitig begabt: Als Klarinettist war er Hofmusiker und Mundschenk des Reichsgrafen Ludwig zu Bentheim-Steinfurt. Ab 1820 widmete er sich seiner neuen Leidenschaft – dem Bierbrauen. Er machte sich in seiner Heimatstadt Steinfurt selbständig und gründete die Brauerei, die bis heute seinen Namen trägt.

Im Jahr 2007 wurde die Privatbrauerei A. Rolinck von der Krombacher Brauerei übernommen und wird seitdem als weiterer Standort des Familienunternehmens, heute unter Leitung des langjährigen Braumeisters Marcel ter Steege, geführt.

Unsere Produktion

Rolinck steht für hohe, unverwechselbare Qualität sowie für westfälische Verbundenheit zu Land und Leuten. Getreu dem Motto „Usse Beer uut usse Heimat“ wird in Steinfurt nach alter Tradition mit viel Liebe und Sorgfalt feinstes Bier gebraut, das sich in der Region nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.  Das untergärige Brauverfahren und die lange und kalte Reifung garantieren den besonderen Pilsgeschmack.

Die außergewöhnlich hohe, viel prämierte Qualität mit seinem würzig-frischen, feinherben Charakter macht Rolinck Pilsener Premium, die Hauptmarke des Unternehmens, zu einem vollendeten Genuss und spiegelt die westfälische Braukompetenz seit Generationen wider.

Schon Mitte des 19. Jahrhunderts war übrigens der Standort am Röwekamp ein Qualitätsmerkmal: Dort fand sich das beste Wasser und so verlegte Alexander Rolinck junior die Brauerei dorthin. 

Rolinck Pilsener Premium | Rolinck Pilsener glutenfrei | Westfälisch-Alt | Bastard

Kontakt

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Marcel ter Steege

Hagener Str. 261
57223 Kreuztal-Krombach

Tel.  02732 8800
 Fax 02732 880-254

 service@krombacher.de
www.rolinck.de