Skip to main content
Haus Hall

Auf der mehr als 16 Hektar großen, biologischen Plantage der Marienburg Coesfeld - einer Zweigwerkstatt der Werkstätten Haus Hall - werden seit über 25 Jahren unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten kultiviert. Zur Philosophie gehört es, dass Arbeitsplätze geschaffen und gesichert werden: Mehr als 35 Menschen mit und ohne Behinderung sind für die Marke „BioPur – Genuss aus Coesfeld“ zuständig. Insgesamt beschäftigen die Werkstätten Haus Hall über 1300 Mitarbeiter.

Unsere Produktion

Bio-Früchte wie Äpfel, Birnen, Quitten, Pflaumen, verschiedene Beeren, Rhabarber und Holunder werden direkt nach der Ernte in der hauseigenen Mosterei und Konfitürenküche zu hochwertigen Direktsäften und Fruchtaufstrichen verarbeitet. Mit der Marke BioPur sollen Regionalität und Qualität auf allen Ebenen repräsentiert werden: Anbau, Ernte und Weiterverarbeitung sind zertifiziert nach den Naturland-Richtlinien und unterliegen dem Kontrollverfahren gemäß EG-Öko-Verordnung.

Nach dem Motto „Frisch vom Land direkt in die Flasche“ bestehen die Bio-Säfte nur aus Früchten, sind frei von Süßstoffen, synthetischen Farbstoffen, Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern. Außerdem wird bei den 100-prozentigen Direktsäften auf Zuckerzusätze verzichtet.

Neben Gelees und Konfitüren werden Fruchtaufstriche mit 70 Prozent Fruchtanteil angeboten. Auch Bio-Liköre - hergestellt in Zusammenarbeit mit der Destillerie Dwersteg in Steinfurt - gehören zum Sortiment. Alle Produkte können in den beiden Werkstatt-Läden oder im regionalen Einzelhandel erworben werden.

Bio-Säfte | Bio-Fruchtaufstriche | Bio-Liköre

Unser Service

  • Verkostungen und Verkauf in den Werkstattläden in Gescher und Coesfeld

  • Geschenkverpackungs- und Versandservice, auf Wunsch mit Firmenlogo

Kontakt

Werkstätten Haus Hall GmbH

Jürgen Dreyer

Tungerloh-Capellen 4
48712 Gescher

02542 7037010
02542 7037909

wfb@haushall.de
www.biopur-coesfeld.de 
www.werkstaetten-haushall.de