Skip to main content

Gegründet im Jahr 1898 ist das Landgasthaus Zum Holtbaum seit drei Generationen ein Familienbetrieb. Inhaberin und Enkelin des Gründers Mechthild Koch führt das Restaurant mit ihrem Ehemann Franz, der seinen guten (Nach)Namen zum Beruf machte. Wunderschön gelegen am Naturschutzgebiet Beelener Mark, bietet das Landgasthaus besonders Radwanderern eine gute Möglichkeit zur Rast.

Unsere Gastronomie

Es sind hausgemachte Spezialitäten aus dem Münsterland, die das Ehepaar Koch seinen Gästen am liebsten empfiehlt. Grünkohl im Winter, Spargel im Frühjahr – das Gemüse kommt von nahe gelegenen Höfen, das Fleisch wie Ente oder Rind ebenfalls aus der Region. Genau wie die typischen Gerichte ist im Holtbaum auch die Atmosphäre ur-münsterländisch: Hierher kommt man zum Entspannen, Klönen und Genießen. 

Unsere Karte

Münsterländische Speisen

Unser Service

  • Saalbetrieb für private und betriebliche Feiern mit bis zu 130 Personen 

  • Kegelbahn

Kontakt

Landgasthaus Zum Holtbaum

Mechthild Koch

Letter Straße 19
48361 Beelen

 02586 223

www.holtbaum.de