Skip to main content

Zahlreiche Hinweisschilder entlang der Rad- und Reitrouten weisen den Weg zum Landgasthaus Hohen Hagen mitten im Grünen zwischen Beckum, Ennigerloh und Oelde. Den Hof gibt es mindestens seit dem 17. Jahrhundert. 1956 jedoch erst starteten Agnes und Ferdinand Weitenberg den gastwirtschaftlichen Betrieb mit Flaschenbier und Schinkenschnittchen. Heute führt Heiko Weitenberg in dritter Generation das Restaurant.

Unsere Gastronomie

Die Schinkenplatte steht immer noch auf der Speisekarte. Darüber hinaus vereint das Angebot alle Erfahrungen, die Heiko Weitenberg im Laufe seiner Karriere in verschiedenen Häusern gesammelt hat. Daraus hat er seine eigenen Rezepte entwickelt. Die Küche ist so ein Zusammenspiel aus alten, traditionellen und bodenständigen Gerichten und Zutaten – gepaart mit kreativen Ideen, aber nicht zu ausgefallen. Die Zutaten stammen häufig frisch aus der Region, zum Teil aus dem eigenen Obstanbau.

Regionale, saisonale Küche | Eigenkreationen

Unser Service

  • Selbsthergestellte Obstbrände

  • Wildbretbuffet

  • Bierkulinarium

  • Apfelfest Anfang Oktober

  • Biergarten

  • Gruppenarrangements und Pauschalen

  • Gastzimmer für Feiern im kleinen Kreis

  • Saal für größere Feiern und Firmenveranstaltungen/Tagungen

Kontakt

Landgasthaus Hohen Hagen

Heiko Weitenberg

Zum Hohen Hagen 4
59320 Ennigerloh

 02522 2353

 info@hohenhagen.de
www.hohenhagen.de