Skip to main content

Zwei Jahre nach dem Bau des Hotel Restaurant Weissenburg in Billerbeck kaufte August Niehoff den Betrieb 1911. Er bewirtschaftete die Weissenburg mit seiner Ehefrau als Land- und auch als Gastwirt. In der Geschäftsführung tätig sind nun in dritter und vierter Generation Vater und Sohn Augustinus und Theo Niehoff. Das Hotel verfügt über vier Restaurants mit insgesamt 290 Sitzplätzen, zwei Bars, Lounge und Außengastronomie. Bis heute betreibt die Familie auch Forst- und Landwirtschaft, zudem liegt auf dem weitläufigen Gelände in den Baumbergen ein Gehege mit Rot-, Damwild und Mufflons.

Unsere Gastronomie

Saisonale Spezialitäten und typische Leckereien aus dem Münsterland machen einen Großteil der Speisekarte aus. Spargel mit Münsterländer Knochenschinken, Pilze von Züchtern aus den Baumbergen, Kartoffeln von ortsansässigen Landwirten – die Köche Augustinus und Theo Niehoff bereiten gerne regionale Produkte zu. Besonders beliebt sind bei den Gästen in der kalten Jahreszeit der weihnachtliche Gänseschmaus mit Fleisch von regionalen Anbietern und die Wildbret-Variationen aus eigener Jagd. 

Saisonale, münsterländische Küche

Unser Service

  • Sechs Festräume für Privat- und Firmenfeiern mit bis zu 300 Gästen
  • Hotel
  • Tagungsräume und -Pauschalen

  • Hauseigenes Wildgehege

  • Hauseigenes Wildgehege

Kontakt

Weissenburg Hotelbetrieb GmbH & Co. KG

Theo Niehoff | August Theodor Niehoff | Augustinus Niehoff

Gantweg 18
48727 Billerbeck

 02543 750
 02543 75275

 team@hotel-weissenburg.de
www.hotel-weissenburg.de