Skip to main content

Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie und nachdem sie zudem über mehrere Jahre ein sehr stark frequentiertes Café auf Ameland geleitet hatte, packte Hotelbetriebswirtin Sarah Triphaus die Leidenschaft für besondere Kaffees. Sie las sich ein, belegte Röstseminare, absolvierte Baristakurse (Level 2) in Berlin –  und erfüllte sich 2012 ihren Traum: die Eröffnung von Sarahs Röstcafé in ihrer Heimatstadt Bocholt. Dort stehen Kaffee-Spezialitäten im Fokus, zudem wird eine große Auswahl loser Teesorten angeboten.

Unsere Produktion

Sarah Triphaus veredelt in ihrem Fünf-Kilo-Röster den gelieferten Rohkaffee. Dieser ist möglichst fair gehandelt und umfasst Sorten, deren Verkauf soziale Projekte und die Bauern in den Anbaugebieten unterstützt. Ein Kaffee-Agent, mit dem Sarah Triphaus eng zusammenarbeitet, besucht die Plantagen, informiert sich über die Bedingungen vor Ort und spricht Empfehlungen für neue Sorten aus. Besonderen Wert legt die Barista bei der Veredelung auf eine schonende, langsame Röstung bei maximal 220 Grad Celsius.

Spezialitäten-Kaffees | loser Tee | heiße Schokoladen

Unser Service

  • Röstvorführungen und Kaffeeverkostungen nach Anmeldung
  • Online-Shop

Kontakt

Sarahs Röstcafé

Sarah Triphaus

Gasthausplatz 5
46397 Bocholt

02871 2921130
02871 2921131

info@sarahs-roestcafe.de
www.sarahs-roestcafe.de